Helene-Lange-Realschule Heilbronn
Unsere Schule

AG-Angebote

AG Leseförderung

Lesen ist eine Grundvoraussetzung für schulischen Erfolg. In fast allen Unterrichtsfächern hängt der Lernzuwachs mit dem Lesen zusammen. Sei es durch das bloße Verstehen von Aufgabenstellungen bis hin zur eigenständigen Informationsentnahme aus Sachtexten – Lesen begleitet unsere Schüler ihr ganzes Leben. In der AG Leseförderung gehen wir ganz individuell auf unsere Schülerinnen und Schüler ein. Schwierigkeiten beim flüssigen Lesen, beim Textverständnis oder dem Erreichen eines angemessenen Lesetempos können mit verschiedenen Lesemethoden begegnet werden. Doch nicht nur pragmatisches Lesen soll gefördert werden. Auch die Vermittlung von Lesefreude und Spaß an Büchern soll das Ziel unserer AG sein. Die gemeinsame Lektüre aktueller Titel der Jugendliteratur und anschließende Gespräche über das Gelesene machen aus einer sonst eher einsamen Tätigkeit ein Gemeinschaftserlebnis!

Bild/Quelle: Photo by João Silas on Unsplash

Catering AG

Bei allen Bewirtungen steht nicht der Profit im Vordergrund, sondern das gemeinsame Tun. Die Schüler/Innen der Catering AG bekommen Einblicke im Bereich der Herstellung und des Anrichtens unterschiedlichster Speisen. Dazu gehört auch das Planen rationaler Arbeitsabläufe, sowie die höfliche Bewirtung von Gästen.

Die Catering AG sorgt für das leibliche Wohl bei Veranstaltungen innerhalb- und außerhalb der Hela.

Bei Bedarf kann unser  selbstvermarktetes HELA Saftschorle zusätzlich angeboten werden. Wir legen Wert auf Regionalität und saisonale Lebensmittel.

AG Geschichte und Technik

In dieser AG können Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 Geschichte aus der Umgebung erforschen und in Zusammenarbeit mit dem Fach Technik einzelne Gebäude nachbauen. So erforschte die AG bereits das ehemalige Römerkastell in Heilbronn-Böckingen und baute eines der Tore aus Lehmziegeln im Modell nach. Wie hat die Burg Weibertreu um das Jahr 1500 ausgesehen, bevor sie zerstört wurde? Um das herauszufinden, befragte die AG den Manfred Wiedmann vom Kernerverein Weinsberg und baute mit seiner Hilfe ein Modell der Burg aus Holz und Karton. Ein weiteres Projekt war der Nachbau eines Fachwerkhauses in Heilbronn. Zur Zeit erforscht die AG den Theresienturm unweit der Schule, der im 2. Weltkrieg als Bunker diente, und plant den Nachbau des Turms im Modell aus Beton.

Literatur-AG an der Hela

Wer Lust hat sich gemeinsam mit anderen Geschichten auszudenken und Texte zu schreiben, ist in der Literatur-AG genau richtig. Wir überlegen uns, worin es in unserem Buchprojekt gehen soll, wer die Hauptpersonen sein sollen und wie wir das Buch anlegen wollen. Und dann geht es los mit Schreiben.

Von Fantasy über Liebesgeschichten bis hin zu einer Fluchtgeschichte an der deutsch-deutschen Grenze entstanden so schon einige spannende Buchprojekte. Die Texte der Schülerinnen und Schüler wurden in selbst veröffentlichten Büchern oder in Anthologien des Förderkreises Kreatives Schreiben und Musik e.V. veröffentlicht. Mitglieder der AG aus Klasse 9 und 10 können ihre Texte immer wieder bei Lesungen in der Stadtbibliothek Stuttgart einer interessierten Öffentlichkeit vorstellen.

Streitschlichter

Wir sind eine Gruppe aus 10 Schülerinnen und Schülern und unsere Aufgabe ist es, Streitigkeiten zu klären (schlichten). Wir selbst kommen aus den Klassen 7, 8 und 9 und sind mit unserer speziellen Streitschlichterausbildung und dem Streitschlichterhäuschen perfekt vorbereitet. Ihr könnt jeder Zeit zu uns kommen, wenn ihr mit einer anderen Person Streit haben solltet. Da wir der Schweigepflicht unterliegen, könnt ihr uns alles anvertrauen. Es ist nur wichtig, dass ihr uns die Wahrheit sagt. Wenn dies der Fall ist, werden wir auch bestimmt eine Lösung finden, mit der beide Parteien zufrieden sind. Denn das ist auch das Ziel, eine Lösung finden, mit der jeder zufrieden ist. Wo ihr uns findet? Das ist ganz einfach! Ihr schaut in eurem Klassenzimmer nach. Dort stehen Pläne, auf denen ihr sehen könnt, wo wir uns aufhalten. Wir machen unsere Aufgabe sehr gerne, also kommt vorbei, wenn ihr ein Problem habt!

Chor

Zum Hela-Chor sind alle Schülerinnen und Schüler, die gerne singen, herzlich eingeladen. Wir treffen uns jeden Dienstag von 13:10 bis 13:55 Uhr im Musiksaal.

Gesungen werden ganz unterschiedliche Lieder: Von Gospel und Spiritual bis aktuellen Popsongs ist alles dabei. Wenn du Interesse hast, kannst du einfach vorbei kommen und ausprobieren, ob dir das Singen mit anderen Freude macht. Nach einer ersten Probestunde meldest du dich verbindlich an.

Kunstatelier Theater / „Theater AG“

Jeden Mittwochnachmittag von 14:15 Uhr bis 15:45 Uhr treffen sich Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 und 6 zur „Theater AG“ in der „Hela“. Sie besteht bereits seit über zwei Jahren und wird dankenswerterweise durch die Friedrich-Niethammer-Stiftung in Kooperation mit der Jugendkunstschule Heilbronn finanziert. Zusammen mit dem Theaterschauspieler Thomas Fritsche und in Begleitung der Deutschlehrerin Karin Neldner-Zimmerman lernen und üben die Teilnehmer spielerisch Grundfertigkeiten des Theaterspiels und improvisieren kleine Spielszenen.

Spielerisch „erobern“ sie den Raum, ihre Bühne, entdecken die Wirkung von Sprache und ihrer eigenen Stimme und finden als Gruppe zusammen. Wichtig ist das Prinzip der „Freiwilligkeit“ – keiner muss, aber jeder darf! Und die Schülerinnen und Schüler entwickeln große Lust am (Theater-)Spielen.

Seite 1 2 >