Helene-Lange-Realschule Heilbronn

Exkursion der 10d ins Kunstmuseum Stuttgart

Nachdem sich die Schüler/Innen in den Fächern „Bildende Kunst“ und „Biologie“ mit dem Thema Optik befasst haben, konnten am 08.01.20 Werke von bedeutenden Künstlern dieser Stilrichtung bestaunt werden. Während einer 60 minütigen Führung wurden die Eindrücke theoretisch untermauert und die Schülerinnen und Schüler konnten ihr bereits erworbenes Wissen einbringen. Eine Ausstellung, die vielen sicher lange im Gedächtnis bleibt!

»Op Art: Bilder, die das Auge attackieren« – so beschrieb der Kunstkritiker Jon Borgzinner 1964 die neue Kunstrichtung, die sich seit Mitte der 1950er Jahre in verschiedenen Ländern entwickelt hatte.