Helene-Lange-Realschule Heilbronn

Hela und Agentur für Arbeit intensivieren ihre Zusammenarbeit

Am 20.02.2019 unterzeichneten Herr Lepper und Frau Burchart (Agentur für Arbeit) und unser Konrektor Herr Frank eine Kooperationsvereinbarung zur Zusammenarbeit im Bereich der beruflichen Orientierung, mit dem Ziel, dass sich systematisch aufeinander abgestimmte und qualitativ hochwertige Angebote der beruflichen Orientierung und der Beratung wie ein roter Faden mit klaren Strukturen und Verantwortlichkeiten durch den Berufswahlprozess ziehen.
Ab dem kommenden Schuljahr wird die für unsere Schule zuständige Berufsberaterin, Frau Burchart, im 14-tägigen Rhythmus ganztägig an unserer Schule anwesend sein, um Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 individuell beraten zu können.

Wir sind überzeugt, dass wir mit Hilfe dieser Maßnahme noch früher als bisher die Weichen für den Berufs-, bzw. Studienwahlprozess stellen können.
Somit kann unsere bereits seit vielen Jahren bestehende positive Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit verstärkt und unser umfangreiches Berufs- und Studienorientierungskonzept um einen wichtigen Aspekt ergänzt werden.