Helene-Lange-Realschule Heilbronn

Notfallbetreuung

Alle Schülerinnen und Schüler haben heute von uns ein Anmeldeblatt erhalten für die Notfallbetreuung. Eltern der Klassenstufe 5 und 6, die eine Notfallbetreuung während der unterrichtsfreien Zeit benötigen, können ihr Kind morgen mit dem ausgefüllten Anmeldeblatt ab 7:40 Uhr zur Notfallbetreuung an die Schule schicken. Sie können sich auch bis spätestens Dienstag, 17.03.2020, 9:30 Uhr per E-Mail an die Schulleitung  (schulleitung@hlrs-hn.schule.bwl.de) wenden und das Anmeldeblatt online hochladen und zusenden.

Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Zur kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche.